Barrierefreier Passwort-Manager für alle Plattformen

Der Passwort-Manager KeePass ist ein Passwort-Manager, der unter Mac, Windows und Linux funktioniert. Er ist kostenlos und bietet eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten.
Unter Optionen -> Erweitert -> Erweitert kann die Option „Für ScreenReader optimieren“ aktiviert werden, dann sind alle Schalter, Checkboxen, usw. so optimiert, dass diese von ScreenReader-Systemen ausgelesen werden können.
Das Programm gibt es in Version 1 und 2. Die Version 2 bietet einige Features, welche in Version 1 nicht vorhanden sind. Beide Versionen können auch als Portable-Version auf einem USB-Stick genutzt werden.
Alle Passwörter aus Firefox lassen sich problemlos in Keepass importieren.
Systemweit lässt sich die Funktion Autofill mit der Tastenkombination STRG + ALT + A aufrufen. Der Benutzername wird dann direkt eingefügt. Das Programm löst im Anschluss ein Druck auf die Tabulator-Taste aus und fügt das Kennwort ein. Im Anschluss wird ein Enter ausgelöst. Bei mehreren passenden Einträgen lässt sich auswählen, welcher Eintrag verwendet werden soll.
Das Titelfenster der Anwendung bestimmt dabei, ob ein Eintrag passt oder nicht. Es Empfielt sich, in den Optionen festzulegen, dass neben dem Titel eines Eintrags auch in den Tag-Feldern gesucht wird, ob ein Eintrag passt. In das Tag-Feld kann dann direkt der Titel des Fensters (Des Browsers) kopiert werden.