Bloggen mit Microsoft Word – Teil 4

Im September 2014 hatte ich eine kleine Serie zum Thema „Bloggen in Microsoft Word“ gestartet und eigentlich auch beendet.

Eine Sache, über die ich nicht berichtet hatte, und die mir erst später so wirklich bewusst geworden ist, dass ich mehrere Blogs besitze und am liebsten alle Blogs mit Word verknüpfen würde.

Zunächst hatte ich mich nach anderen Blog-Software-Clients (Desktop Blogging Software) umgesehen. Nach kurzer Suche hatte ich auch von Microsoft die Software Windows Live Writer gefunden und ausprobiert. Da diese Software von seiner Bedienung sehr dicht an Word angelehnt war, suchte ich nun direkt in Word nach den passenden Optionen, um mehrere Blogs einbinden zu können.

Einrichten mehrerer Blog-Konten

Im Prinzip ist es ganz einfach:

  1. Word starten
  2. Unter Datei -> Neu -> Blogbeitrag verfassen
  3. Auf Erstellen gehen
  4. Jetzt in der Menüleiste unter Blogbeitrag auf Blog gehen.
  5. Dort unter „Konten Verwalten“ einfach ein neues Konto anlegen, genauso, wie es bereits in den vergangenen Artikeln beschrieben wurde.

Wenn jetzt ein neuer Blog-Beitrag erstellt wird, existiert zwischen den Feldern „Titel des Beitrags“ und „Kategorie“ das Feld „Konto“. Dort wird nach dem gleichen Verfahren wie bei den Kategorien aus einem Menü das gewünschte Konto ausgewählt.